14. BARKAS-Treffen in Podelwitz

 

14.-19. September 2016

 


Es ist soweit!


Das nun 14. BARKAS-Treffen auf der Festwiese Podelwitz in der Gemeinde Rackwitz hat begonnen. Die ersten schönen Kleintransporter, Busse, Pritschenfahrzeuge, Kombikasten, Kleinlöschfahrzeuge, Sanitätskraftwagen, Wohnmobile, Kipper, Sattelzugmaschinen und anderen Sonderaufbauten des Barkas B1000 treffen in dem Rackwitzer Ortsteil Podelwitz ein. Gemeinsam werden wir einige ruhige und interessante Tage im Norden von Leipzig verbringen, fachsimpeln staunen, zeigen, erklären und viel Freude rund um den sächsischen BARKAS haben.

Natürlich sind auch Oldtimerbesitzer anderer Modelle und Marken willkommen und können ihre Fahrzeuge auf den entsprechenden Stellflächen "KOLOLEGEN" und "BESUCH AUS DEM WESTEN" gern zur Schau stellen.

Hinter der Festwiese besteht die Möglichkeit unter einfachsten Campingbedingungen zu übernachten. Dies darf auch in neuzeitlichen Caravans und Autos gesehen, da der Campingbereich nicht zur Ausstellungsfläche gehört. Auf Grund der eingeschränkten Platzverhältnisse bitten wir bei der Platzbelegung jedoch um Augenmaß mit Rücksicht auf andere Teilnehmer. Pro Barkas bzw. Barkas-Kollegen sind max. 1 Begleitfahrzeug und 1 Wohnwagen gestattet. Es wird auch in diesem Jahr ab Freitag wieder eine Stromversorgung geben (max. 1000W je Anschluss). Für den Anschluss der Kabel werden unsere TKO (Technischen Kontroll Organe) zur Verfügung stehen.

 

Dieses Jahr haben wir eine neuer Speise- und Getränkeversorgung. Von Freitag bis Sonntag wird auf der Festwiese werden Rackwitzer und Krostitzer Vereine die Verpföegung der Teilnemer und Gäaste übernehmen. Besonderes Highlight sind dabei der Kuchebarsar der Krostitzer Akrobaten am Freitag, sowie der Rackwitzer Faschingstanzgruppe Snoops am Samstag. Wir hoffen auf großen Kuchenhunger. damit die Jungen Tänzerinnen und Akrobaten die Reisekasse für ihr nächstes Trainingslager aufbessern können.

Neben der gewohnten Geränkeversorung wir es am Samstag abend auch Mixgetränke von einem erfahrenen Barmixer geben.

Auf Grund mehrerererer einsichtsresitenter Teilnehmer in den vergangenen Jahren wird ab diesem Jahr die Anreise auf den Campingplatz nur bis 22.oo Uhr möglich sein, um eine ungestörte Nachtruhe für die Teilnehmer zu ermöglich. Für die Spätankömmlinge gibt es am Festgelände eine ausgewiesene Fläche für die Übernachtung mit Strom. Die Einfahrt kann dann am Folgetag ab 8.00 Uhr erfolgen. Für das Festgelände gilt dann wieder ab 22.oo Uhr Motoren und lärmerzeugende Gerätschaften aus.

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass auch dieses Jahr auf Grund der hohen Temperaturen und langanhaltenden Trockenheit keine offenen Feuer gestattet sind. Wir bitte höflichst um Beachtung.

 

 

Wir freuen uns auf ein tolles Treffen

 

Team BARKASTREFFFEN.de

 

 

 

 

 

Besucherzähler Einfügen

Gratis Website erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen